Gesichtschirurgie

Die Gesichtshaut kann sowohl gutartige wie auch bösartige Veränderungen entwickeln. Diese werden im Rahmen der Gesichtschirurgie entfernt.

Die entstandenen Defekte werden unter Berücksichtigung ästhetischer Aspekte verbessert.

Die Eingriffe können in örtlicher Betäubung oder auch in Vollnarkose durchgeführt werden.